Besten Neurologen in Dubai | US & UK Board Neurologe Dubai

Related Services

الخدمات ذات الصلة

Rückenschmerz-Klinik Wirbelsäulenchirurgie

Fachärzte für Neurologie in Dubai | CMC Hospital Abteilung für Neurologie

Die Neurologie befasst sich mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des zentralen
Nervensystems (Gehirn und Rückenmark), des peripheren Nervensystems (Nerven im ganzen Körper)
und des neuromuskulären Systems (Muskel-Nerven-Verbindung). Die Klinik für Neurologie am CMC
Hospital Dubai ist Teil unseres umfassenden neurowissenschaftlichen Dienstes, der sowohl die
Neurologie als auch die Neurochirurgie umfasst. Unsere US-amerikanischen und britischen Fachärzte
für Neurologie in Dubai bieten fortschrittliche diagnostische Behandlungen und beratende
Dienstleistungen in allen Bereichen der neurologischen Medizin.

Unsere Fachärzte für Neurologie in Dubai behandeln unter anderem folgende Erkrankungen:

  • Hirnerkrankungen: Von Hirntumoren und Schlaganfällen bis hin zu neurodegenerativen
    Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson – Neurologen behandeln ein breites Spektrum an
    hirnbezogenen Problemen.
  • Kopfschmerzen und Migräne: Es gibt über 10 verschiedene Arten von Migräne oder
    Kopfschmerzen, die diagnostiziert werden können.
  • Sensorische Probleme: Taubheitsgefühle, Kribbeln und Sehstörungen, die durch
    Nervenschäden oder neurologische Erkrankungen verursacht werden, werden von Neurologen
    erforscht und behandelt.
  • Schmerzsyndrome: Chronische Schmerzzustände wie Migräne und neuropathische
    Schmerzen fallen in den Zuständigkeitsbereich des Neurologen.
  • Rückenmarksprobleme: Verletzungen des Rückenmarks, Bandscheibenvorfälle und
    Nervenkompressionen in der Wirbelsäule fallen in den Zuständigkeitsbereich der Neurologie.
  • Bewegungsstörungen: Zittern, Muskelsteifheit und Gangstörungen im Zusammenhang mit
    Krankheiten wie Parkinson und Epilepsie werden von Neurologen behandelt.

Wann Sie einen Arzt für Neurologie in Dubai aufsuchen sollten

Wir betreuen Patienten mit dem gesamten Spektrum neurologischer Erkrankungen, von ambulanten
Routineerkrankungen bis hin zu lebensbedrohlichen Erkrankungen, die eine Intensivstation und eine
Überwachung rund um die Uhr erfordern. Besuchen Sie das CMC Hospital Dubai, wenn Sie eines dieser Symptome verspüren:

  • Kopfschmerzen: Anhaltende, starke oder ungewöhnliche Kopfschmerzen, insbesondere in
    Verbindung mit Sehstörungen oder Schwäche.
  • Krampfanfälle: Unkontrollierte Krampfanfälle oder ungewöhnliche
    Bewusstseinsveränderungen. Sensorische Symptome wie Taubheit, Schwäche, Brennen, Gefühls- oder Funktionsverlust in irgendeinem Körperteil, insbesondere wenn sie sich ausbreiten oder von anderen Symptomen
    begleitet werden.
  • Seh- oder Sprachstörungen: Verschwommenes Sehen, Doppeltsehen, undeutliches Sprechen
    oder Schluckbeschwerden.
  • Gleichgewichts- oder Koordinationsprobleme: Schwindel, Vertigo oder ein unsicherer Gang
    können auf neurologische Probleme hinweisen.
  • Gedächtnisverlust oder Verwirrung: Eine signifikante Verschlechterung der kognitiven
    Funktionen, insbesondere bei jüngeren Menschen, rechtfertigt eine neurologische Untersuchung.
  • Zittern
  • Schmerzzustände (Rückenschmerzen, Nackenschmerzen)
  • Motorische Symptome (Schwäche, Unfähigkeit zu gehen oder die Extremitäten zu heben)
  • Schlafstörungen (Schlaflosigkeit, übermäßige Tagesmüdigkeit, Schnarchen und Schlafängste bei Kindern)
  • Bewusstseinsverlust und Ohnmacht

Diagnose von neurologischen Erkrankungen:

Im CMC Hospital Dubai sind unsere Neurologen mit fortschrittlicher Diagnosetechnik und Tests
ausgestattet. Zu den diagnostischen Verfahren, die je nach Erkrankung erforderlich sein können,
gehören:

  • Neurologische Untersuchung: Die Beurteilung der Reflexe, der Koordination und der
    kognitiven Funktionen liefert wertvolle Anhaltspunkte.
  • Bildgebung von Gehirn und Wirbelsäule: CT-Scans, MRTs und PET-Scans bieten detaillierte
    Darstellungen von Gehirn und Wirbelsäule.
  • Elektroenzephalogramm (EEG): Dieser Test zeichnet die elektrische Aktivität im Gehirn auf
    und gibt Aufschluss über Anfallsmuster oder andere Anomalien.
  • Lumbalpunktion: Die Analyse der Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit kann Infektionen,
    Entzündungen und sogar einige Krebsarten aufdecken.
  • Elektromyographie (EMG): Die Messung der elektrischen Aktivität in den Muskeln hilft bei
    der Diagnose von Nervenschäden oder Muskelstörungen.
  • Gentests: In einigen Fällen können Gentests Mutationen aufdecken, die mit bestimmten
    neurologischen Erkrankungen in Verbindung stehen.

Durch eine sorgfältige Untersuchung und diese fortschrittlichen Instrumente können unsere
Neurologen in Dubai neurologische Erkrankungen mit größerer Genauigkeit diagnostizieren und
geeignete Behandlungspläne empfehlen, die Medikamente, physikalische Therapie, Operationen oder
eine Kombination von Maßnahmen umfassen können.

Start chat
1
Chat with us
Hello
I’d like to book an appointment