Klinik für Fetalmedizin | Fachärzte Fetalmedizin in Dubai

Related Services

الخدمات ذات الصلة

Geburtshilfe und Mutterschaft

Fachärzte für Fetalmedizin in Dubai im CMC Krankenhaus

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Schwangerschaft! Diese unglaubliche Reise ist mit großer Freude
und Aufregung verbunden, kann aber auch Fragen und Sorgen über das Wohlergehen Ihres Babys mit
sich bringen. Im CMC Hospital steht Ihnen unser Spezialist für Fetalmedizin in Dubai bei jedem
Schritt zur Seite und bietet Ihnen fachkundige Betreuung und modernste Technologie, um die
Gesundheit und Entwicklung Ihres Babys sicherzustellen.

Was ist Mütterlich-Fetale Medizin?

Die mütterlich-fötale Medizin ist ein spezialisierter Zweig der Medizin, der sich auf den Schutz von
Müttern und Babys während der Schwangerschaft konzentriert. Im CMC Hospital Dubai setzen wir
fortschrittliche Scans, Tests und Verfahren ein, um Komplikationen zu diagnostizieren und zu
behandeln und so eine optimale Gesundheit von Mutter und Kind zu gewährleisten.

Warum sollten Sie einen Facharzt für Mütter-Fötal-Medizin (MFM) aufsuchen?

1. Hochrisiko-Schwangerschaften: Wenn bei Ihnen Faktoren vorliegen, die Ihr Risiko für
Komplikationen während der Schwangerschaft erhöhen, z. B. Vorerkrankungen,
fortgeschrittenes Alter der Mutter oder Mehrlingsschwangerschaften, kann ein MFM eine
spezielle Betreuung und Überwachung anbieten, um Ihre Gesundheit und die Ihres Babys zu
optimieren.

2. Detaillierte fetale Diagnostik: Mutterschaftsspezialisten sind qualifiziert für fortschrittliche
pränatale Scans und Tests, wie z. B. fetale Echokardiographie oder genetische Beratung.

3. Komplexe fetale Erkrankungen: Wenn bei Ihrem Baby eine bestimmte Krankheit
diagnostiziert wird, kann ein MFM die Behandlung der Krankheit vor der Geburt oder die
Koordination mit anderen Spezialisten für eine spezielle Versorgung nach der Geburt
übernehmen.

Unser Team besteht aus Ärzten der Fetalmedizin, Sonographen und verschiedenen medizinischen
Fachrichtungen wie Kardiologie und Endokrinologie, um eine umfassende Versorgung von Müttern
und Babys mit besonderen oder komplexen Problemen zu gewährleisten. Wir arbeiten eng mit Ihrem
Gynäkologen zusammen, um potenzielle Probleme frühzeitig zu erkennen und Ihre pränatale
Betreuung individuell zu gestalten, damit Ihre Schwangerschaft so gut wie möglich verläuft.

Mütterlich-Fetale Medizin im CMC Hospital Dubai:

Datums-Scan / Erstes Trimester-Scan (6-10 Wochen)

Dieser frühe Scan, der oft mit einem Bluttest kombiniert wird, hilft bei der Einschätzung des Risikos
von Chromosomenanomalien wie dem Down-Syndrom.

NIPT / Nicht-invasiver Pränataltest (10 Wochen) – Bei diesem Test wird eine Blutprobe der Mutter
entnommen, um die fetale DNA auf Chromosomenanomalien zu untersuchen. Der Test untersucht auf:

• Down-Syndrom mit 99%iger Genauigkeit
• Edwards-Syndrom mit 97%iger Genauigkeit
• Patau-Syndrom mit 92%iger Genauigkeit

Nackentransparenz-Scan (NT-Scan)

Diese spezielle Ultraschalluntersuchung untersucht den Nackenbereich Ihres Babys und verfeinert die
Risikobewertung für chromosomale Störungen.

Morphologie-Scan / Detaillierter Anomalie-Scan (20-24 Wochen)

Bei dieser umfassenden Ultraschalluntersuchung, die um die 20. Woche herum durchgeführt wird,
werden die Anatomie, das Wachstum und die Bewegungen Ihres Babys im Detail untersucht.

3D/4D-Scan

Ein 3D/4D-Scan verleiht dem Ultraschallbild Ihres Babys mehr Tiefe und Bewegung. Diese
„lebensechten“ Bilder zeigen die Merkmale Ihres Kindes, z. B. winzige Finger und Zehen.

Ultraschall des fetalen Wachstums/Wohlbefindens (28-34 Wochen)

Diese Ultraschalluntersuchung wird auch als 3. Trimesteruntersuchung bezeichnet und liefert
nützliche Informationen über das Wachstum und das Wohlbefinden Ihres Babys.

Fetal-Echo-Scan / Fetal-Echokardiographie

Diese spezielle Ultraschalluntersuchung konzentriert sich auf das fötale Herz, um dessen Struktur und
Funktion auf mögliche Anomalien zu untersuchen.

Gebärmutterhalsuntersuchung

Bei der Gebärmutterhalsuntersuchung wird die Länge des Gebärmutterhalses während der
Schwangerschaft überprüft. Ein zu kurzer Gebärmutterhals erhöht das Risiko einer Frühgeburt, so
dass diese Ultraschalluntersuchung den Ärzten hilft, mögliche Probleme für eine gesunde Geburt zu
überwachen und zu behandeln.

Fötale Doppler-Scans

Mit einem fetalen Doppler-Scan wird der Blutfluss durch die Nabelschnur und das Herz Ihres Babys
überprüft. Die zischenden Geräusche geben Aufschluss über die Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr.

Genetische Beratung

Unser Team kann Familien, die mit möglichen genetischen Risiken für ihr Baby rechnen müssen,
wertvolle Informationen und Unterstützung bieten. Es bietet eine persönliche Beratung an, um Ihnen
zu helfen, die Testergebnisse zu verstehen, fundierte Entscheidungen zu treffen und sich über Ihre
Möglichkeiten zu informieren.

Start chat
1
Chat with us
Hello
I’d like to book an appointment