Nephrologische Klinik in Dubai | Nephrologe in Dubai bei CMC

Nephrologische Klinik am CMC | US Bord Nierenspezialisten in Dubai

Im CMC Hospital bieten unsere Nephrologen/Nierenärzte in Dubai das nötige Fachwissen, um
Nierenerkrankungen und Bluthochdruck zu diagnostizieren, zu bewerten und zu behandeln. Unsere
Nephrologie-Klinik wird von einem US Board Certified Nephrologen geleitet, der als einer der besten
Nephrologen in Dubai gilt. Unser Krankenhaus verfügt über die erforderlichen Dienstleistungen und
ein multidisziplinäres Team, um sicherzustellen, dass Ihr Zustand genau diagnostiziert und die beste
Behandlung angeboten wird.

Die Nieren filtern Abfallstoffe aus unserem Blut und spielen eine entscheidende Rolle bei der
Erhaltung der allgemeinen Gesundheit. Die frühzeitige Erkennung möglicher Nierenprobleme ist
entscheidend. Im CMC Hospital Dubai sind wir mit der neuesten Diagnosetechnik ausgestattet. Eine
akute Nierenschädigung kann zu einer plötzlichen Verschlechterung der Nierenfunktion führen, die
über einen Zeitraum von Stunden bis Tagen auftritt und von einer geringfügigen Veränderung der
Nierenfunktion bis hin zum völligen Versagen reichen kann und je nach Ursache reversibel sein kann.
Die CMC Hospital Dubai Nephrology Clinic ist häufig die erste Adresse für Zweitmeinungen zu
Nierenerkrankungen für Patienten, die die besten Nierenspezialisten in Dubai suchen.

Behandlung von Nierenkrankheiten in Dubai im CMC Hospital

Unser multidisziplinäres Team ist in der Lage, ein breites Spektrum von Nierenerkrankungen zu
diagnostizieren und zu behandeln. Einige der häufigsten Nierenerkrankungen, die wir im CMC
Hospital Dubai behandeln, sind unter anderem:

  • Chronische Nierenerkrankung und ihre Komplikationen
  • Diabetische Nierenerkrankung
  • Hämaturie: Grob sichtbares oder mikroskopisch kleines Blut im Urin, das durch eine
    Infektion, Blutungen in den Harnwegen oder eine Erkrankung der Niere selbst verursacht
    werden kann
  • Proteinurie: Entwicklung von Eiweiß im Urin. Dies kann durch eine Vielzahl von
    Nierenerkrankungen verursacht werden, wobei die Untersuchung und Behandlung je nach
    Ursache individuell erfolgen muss.
  • Bluthochdruck
  • Nierensteine
  • Polyzystische Nierenerkrankung: Entwicklung von mehreren großen Zysten in den Nieren.
  • Vaskuläre Nierenerkrankung: Schädigung der Gefäße, die die Nieren mit Blut versorgen.
  • Elektrolytanomalien: Alle Anomalien der Salze und Mineralien des Körpers, einschließlich
    Natrium, Kalium, Säure-Basen-Störungen, Magnesium und Phosphor.
  • Glomerulonephritis und Autoimmunkrankheiten der Niere: Genetische oder erworbene
    Erkrankung des Glomerulus, des Teils der Niere, der das Blut filtert. Es gibt viele Arten der
    Glomerulonephritis, die entweder eine plötzliche oder eine sich allmählich verschlimmernde
    Nierenerkrankung verursachen können.

Diagnose von Nierenkrankheiten

Im CMC Hospital haben unsere Nierenärzte in Dubai Zugang zu einer ganzen Reihe fortschrittlicher
Diagnoseinstrumente, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Diagnose und den optimalen
Behandlungsplan erhalten.

  •  Bluttests – Der erste Schritt zur Feststellung einer Nierenerkrankung ist oft ein einfacher
    Bluttest. Die Messung der Kreatinin- und Harnstoffwerte kann auf eine eingeschränkte
    Nierenfunktion hinweisen. Auch ein Elektrolyt-Ungleichgewicht, z. B. ein hoher Kalium- oder
    niedriger Kalziumspiegel, ist ein Warnsignal.
  • Urinanalyse – Bei einer Urinuntersuchung wird geprüft, ob Proteine und Blutzellen
    vorhanden sind, die auf eine Entzündung oder Schädigung der Nierenfilter hindeuten. Eine
    mikroskopische Untersuchung kann darüber hinaus abnorme Strukturen aufzeigen, die auf
    bestimmte Krankheiten hindeuten.
  • Bildgebung und Radiologie – Ultraschalluntersuchungen der Nieren geben Aufschluss über
    Größe, Struktur und mögliche Blockaden in den Nieren. CT-Scans und MRTs bieten noch
    detailliertere 3D-Darstellungen und helfen bei der Diagnose komplexer Erkrankungen wie
    Tumoren oder Zysten.

Zusätzliche Diagnostik

  • Genetische Tests: Die Identifizierung von Genmutationen, die mit erblichen
    Nierenkrankheiten in Verbindung stehen, ermöglicht eine frühzeitige Intervention und
    Familienplanung.
  • Biomarker: Spezifische Protein- oder DNA-Marker in Blut oder Urin können bestimmte
    Nierenkrankheiten mit höherer Genauigkeit identifizieren.
  • Nierenbiopsie: In seltenen Fällen bietet die Entnahme einer winzigen Gewebeprobe zur
    mikroskopischen Analyse eine definitive Diagnose für komplexe oder atypische Fälle.
    Die Früherkennung ist der Schlüssel zu einer wirksamen Behandlung von Nierenkrankheiten.
    Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und eine proaktive Gesundheitsüberwachung helfen Ihnen,
    Ihre Nierengesundheit zu erhalten.
Start chat
1
Chat with us
Hello
I’d like to book an appointment